Please update your Flash Player to view content.

Öffentliche Bekanntmachungen

NOTwahlen des Bundesstaates Hamburg

 

 Aus gegebenem Anlaß / Notstand / Notsituation zur Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit und Rechtssicherheit in rechtfertigendem Notstand gemäß der §§ 227 BGB Notwehr, 228 BGB Notstand und 229 BGB Selbsthilfe, wird hiermit eine Notwahl beschlossen, die am Dienstag, den 29. März 2016, von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, im Wahllokal des UPF-Friedens-Center, 22111 Hamburg, Bauerbergweg 67, durchgeführt wird.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Noterklärung Hamburg.pdf)Noterklärung Hamburg.pdf[ ]739 KB