Please update your Flash Player to view content.

Öffentliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung

administrative Regierung Freistaat Preußen

Auswärtiges Amt Freistaat Preußen
Kaldenkirchener Straße 14
[41372] Niederkrüchten
Freistaat Preußen
Deutsches Reich



Bekanntmachungsnote


Über die Zentralverwaltung des Freistaats Preußen wurde der administrativen Regierung des Freistaats Preußen zur Kenntnis gereicht, daß derzeit unbefugte Personen sich unter Vortäuschung falscher Tatsachen als Vertreter und Staatsangehörige des Freistaats Preußen ausweisend, völkerrechtswidrig versuchen, sich Legitimationen und Hoheitsrechte bei verschiedenen internationalen Einrichtungen zu verschaffen, bzw. Verhandlungen mit anderen Staaten rechts- und sittenwidrig anzubahnen, wozu sie nicht von der administrativen Regierung des Freistaats Preußen ermächtigt wurden.

Die administrative Regierung des Freistaats Preußen weist deshalb ausdrücklich darauf hin, daß ausschließlich die administrative Regierung des Freistaats Preußen, insbesondere der Bereich äußere Angelegenheiten, derzeit vertreten durch den Mann Thomas mit dem Familiennamen M a n n zu Verhandlungen mit dem Freistaat Preußen.
Gemäß Artikel 82 Absatz 1 der Verfassung des Freistaats Preußen vom 30. November 1920, ist ausschließlich die administrative Regierung des Freistaats Preußen befugt alle Angelegenheiten in Bezug auf die Neuordnung des Deutschen Reichs zu regeln, bis zur Wiederherstellung der vollständigen Handlungsfähigkeit des Deutschen Reichs.

Die administrative Regierung des Freistaats Preußen fordert ausdrücklich die Einhaltung der internationalen Völkervertragsrechte über Artikel 25 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland vom 23. Mai 1949 ein. Sollten völkerrechtswidrig mit unbefugten und nicht legitimierten Personen Verhandlungen zum Freistaat Preußen oder dem Deutschen Reich geführt werden, wird mit dieser Bekanntmachungsnote ausdrücklich auf die internationalen strafrechtlichen Konsequenzen verwiesen, einschließlich der damit verbunden internationalen Haftung in jeglicher Form.

Anlage: 1 Kopie der Anordnung zur Unterlassung vom 06. März 2014

gegeben zu Niederkrüchten, Montag, den 27. April 2015



administrative Regierung Freistaat Preußen